AIDAnova

Die Premierenroute führt AIDAnova sieben Tage ab Gran Canaria oder Teneriffa durch die Inselwelt der Kanaren.

AIDA Cruises hat am 31. Mai 2017 eines der am besten gehüteten Geheimnisse der deutschen Kreuzfahrtbranche gelüftet: Das erste Kreuzfahrtschiff der neuen AIDA-Generation "Helios", die nahezu vollständig mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann und im Dezember 2018 erstmals in See sticht, wird „AIDAnova“ heißen.

Enthüllt wurde der Name des 13. Schiffs der AIDA-Flotte mit einer Graffiti-Aktion in der Meyer Werft in Papenburg: Im Rahmen einer „Prime Time Show“ während der Expi-Cruise mit Event Manager Stephan an Bord der AIDAperla, die auf Facebook und weltweit auf alle AIDA-Schiffe übertragen wurde, konnten die Zuseher den Schriftzug auf einem Banner an den Bauhallen sehen, in denen das Schiff derzeit entsteht.

AIDAnova ist der erste von zwei 337 Meter langen und 42 Meter breiten Neubauten der „Helios-Klasse“, die bei einer Größe von 183.900 BRZ die stolze Zahl von rund 2.500 Kabinen für mehr als 6.000 Passagiere beherbergen und damit alle bisherigen Schiffe von AIDA Cruises in den Schatten stellen werden. Nur zum Vergleich: Die AIDAperla kommt auf 125.570 BRZ, eine Länge von 300 Metern, eine Breite von 37,7 Metern und „nur“ 1.643 Kabinen.

Auf www.aida.de/genaumeinurlaub stehen erste Impressionen der AIDAnova, spannende Videos, 360-Grad-Bilder und Informationen zum Bau bereit. Der Beginn mit dem ersten Stahlschnitt fand ja bereits am 21. Februar 2017 statt. Die Kiellegung folgt im September 2017. Für August 2018 ist die Ausdockung vorgesehen. Im September 2018 verlässt das Schiff die Werft und fährt über die Ems zur Nordsee.

Ab Dezember 2018 wird die AIDAnova dann in ihrer Premierensaison jeweils 7-tägige Kreuzfahrten auf den Kanaren fahren mit Basishafen Gran Canaria oder Teneriffa. Neben diesen beiden Inseln werden auch Lanzarote, Fuerteventura und Madeira angefahren. Die ersten Reisen sind unter dem Motto „Genau mein Urlaub“ ab dem 1. Juni 2017 buchbar.

Es wird 21 Kabinenvarianten auf AIDAnova geben - von der Penthouse Suite über Familien- und Verandakabinen bis zu Einzelkabinen mit Balkon. Die Suiten in verschiedenen Kategorien verfügen jeweils über ein Sonnendeck, ein separates Schlafzimmer und einen begehbaren Kleiderschrank. Ebenfalls neu sind die Junior-Suiten mit Wintergarten.

Das neue Restaurantkonzept beinhaltet insgesamt 17 Restaurants – fünf Spezialitäten-, sechs A-la-carte- und fünf Buffet-Restaurants sowie eine Snackbar. Dazu kommen nicht weniger als 23 Bars. Das „Body & Soul Spa“ umfasst 3.545 Quadratmeter auf zwei Decks und bietet fünf verschiedene Saunen mit Meerblick, ein Sonnendeck mit drei Jacuzzis, ein Kaminzimmer, ein Tepidarium und zwei private Wellness Suiten.

Auch die kleinen Gäste warten drei Wasserrutschen, ein Klettergarten, ein Wasserspielplatz und Minigolf. Auf Deck 16 finden sich der „Mini Club“ für Kleinkinder ab sechs Monaten, der „Kids Club“ für 3- bis 11-Jährige und der „Wave Club“ für die Großen ab 12 Jahren.

Zu den wenigen nennenswerten Neuigkeiten zählen die 21 Kabinenvarianten, die von der Penthouse Suite über extragroße Familienkabinen und Verandakabinen bis zu Einzelkabinen mit Balkon reichen. Die Suiten in verschiedenen Kategorien verfügen jeweils über ein Sonnendeck, ein separates Schlafzimmer und einen begehbaren Kleiderschrank, sind aber mit einer Fläche von bis zu 53 Quadratmetern nicht außergewöhnlich. Ebenfalls neu sind die Junior-Suiten mit Wintergarten.

Einzelkabinen jetzt auch mit Balkon

Für alle Alleinreisenden gibt es auf AIDAnova eine interessante Neuerung:
Auf den Schiffen der neuen Helios-Klasse wird es neben den bekannten Kabinenkategorien auch Einzelkabinen mit Balkon geben. Alternativ gibt es innenliegende Einzelkabinen.
Lt. AIDA sind die Einzelkabinen perfekt für Alleinreisende, die im Urlaub auch gern ihr eigenes kleines Reich genießen möchten.

AIDAnova wird zahlreiche Neuerungen für AIDA-Passagiere bieten, zu denen AIDA jetzt mehr Details preisgegeben hat: neue Restaurants und Bars, neue Entertainment-Konzepte, zusätzliche Kabinentypen, unter anderem für Alleinreisende und Familien.

Ihr Debut gibt die AIDAnova im Dezember 2018 in Hamburg, bevor sie für die Wintersaison zu den Kanaren wechselt.

Bahnbrechend ist zunächst der Treibstoff, den die AIDAnova nutzt. Denn sie ist das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, das komplett auf Flüssiggas (LNG) setzt, das wesentlich umweltfreundlicher ist als herkömmliche Treibstoffe wie Schweröl und Marinediesel. Die Stickoxid-Emissionen veringert sich um bis zu 80 Prozent, die CO2-Emissionen um 20 Prozent. Ruß und Schwefeloxide entstehen bei der Verbrennung von LNG überhaupt nicht mehr.

Ebenfalls bereits bekannt ist die Größe der AIDAnova: Mit einer Tonnage von BRZ 183.900 und Platz für bis zu 6.600 Passagieren wird sie deutlich das größte Schiff der AIDA-Flotte sein. Was ist sonst noch neu auf der AIDAnova im Vergleich zur AIDAprima und AIDAperla?

Upgrade für Four Elements und Beach Club
Das „Four Elements“ soll Dschungelfeeling vermitteln, der Kletterpfad quasi über Baumwipfel führen. Aus dem Lazy River wird offenbar ein „Wild River“ und – etwas konkreter – es wird drei Wasserrutschen geben.

Im Beach Club, wie auf der AIDAprima und AIDAperla mit einer Folienkonstruktion überdacht, gibt es eine breite Brücke über der Wasserlandschaft. Quasi als Empore zu dem etwas anders gestalteten Beach Club soll sich hier ein guter Blick auf die Bühne bieten und Platz für zusätzliche Sonnenliegen sein.

Fitness-Studio mit Außenbereich Der Spa- und Fitness-Bereich mit bekommt Outdoor-Bereiche: zwei private Sonnen-Inseln sowie einen Sport-Außenbereich mit Trainingsgeräten und eine Fläche für Pilates, Yoga und Co. Ebenfalls neu im Spa ist eine Smoothie-Bar.

Neue Kabinentypen: Besondere Suiten, Familien- und Einzelkabinen
Neue, zwei Decks hohe Penthouse-Suiten mit Panoramafenstern und 20 Quadratmeter großem Sonnendeck soll die AIDAnova ebenso bekommen wie Familien-Balkonkabinen. Neu sind auch Junior-Suiten mit eigenem Wintergarten. Für Alleinreisende interessant: Es wird Einzelkabinen geben, sowohl Innen- als auch Balkonkabinen.

Mehr Restaurants
Insgesamt 17 Restaurants wird die AIDAnova haben, darunter auch einige Neuheiten für AIDA. Neu ist beispielsweise ein Dinner-Theater namens „Time Machine“, bei dem unter dem Motto „Zeitreise“ ein Dreigänge-Menü mit Entertainment begleitet wird, bei dem selbst die Kellner zu Zauberern werden sollen.
Auf der „Street Food Meile“. Reihen sich Baguettes und Sandwiches im „Brot & Stulle“ neben die Currywurst von der „Scharfen Ecke“ und ein Dönerladen – rund um die Uhr geöffnet.
Ein Burger-Restaurant mit dem hohen Anspruch im Namen „Best Burger @ Sea“ grillt individuell vom Gast per Tablet oder Smartphone zusammengestellte Burger.
Multimediaprojektionen sollen im neuen Fischrestaurant „Ocean’s“ ein passendes Ozean-Feeling erzeugen. Im brasilianischen Steakhaus Churrasco werden Fleischspieße über offenem Feuer oder Holzkohle gegrillt und auf der Terrasse des Restaurants veranstaltet AIDA Barbecues.
Direkt an Bord aus natürlichen Zutaten hergestellt werden soll die Eiscreme für die neue Eismanufaktur.
Neu für AIDA ist auf der AIDAnova auch ein japanisches Teppanyaki-Restaurant sowie Hotpot-Tische. Außerdem gibt es einen original Tandoori-Ofen für traditionelle indische Gerichte.

Neue Bars Ein Bar namens „Art Club“ wird eine Kombination als multimedialem Kunstmuseum, interaktiven 3D-Spielen und Bar im Look einer urbanen Hotellobby inklusive Ladestationen für Smartphones.

Ebenfalls neu sind die French Kiss Bar, eine edle Rossini Bar, die Tokyo Bar und eine die südamerikanisch inspirierte Vinothek – jeweils in Ergänzung zu den thematisch zugehörigen Spezialitätenrestaurants.

Für Fans von Rock-Klassikern ist die Rock Box Bar gedacht. Live-Musik in Pub-Atmosphäre verspricht AIDA in dieser neuen Bar, außerdem Karaoke.

The Cube ist die Disco für spätere Stunden. Tagsüber gibt es hier Cocktail-und Tanz-Workshops.

Live-TV-Studio Möglicherweise bei der Schwester-Reederei Carnival Cruise Line von der Carnival Vista abgeschaut hat sich AIDA die Idee für ein Live-TV-Studio mit Platz für bis zu 500 Studiogäste. Produziert werden sollen hier Gameshows, Comedy und Kochsendungen. Abends verwandelt sich das Studio zum Dancefloor – die Publikumstribüne lässt sich dazu flexibel entfernen.


5 Spezialitäten-Restaurants

Genießen wie Gott in Frankreich oder Casanova in Venedig, frisch aus dem Meer oder an Bord gebraut, stylisch wie im Silicon Valley oder urgemütlich wie im Biergarten – haben Sie schon einen Favoriten?

Best Burger @ Sea - Probieren Sie die besten Burger der Weltmeere
Stellen Sie sich den perfekten Burger vor: groß, saftig, würzig und genau so belegt, wie Sie es am liebsten mögen. Na, Appetit bekommen? Im Best Burger @ Sea können Sie bald aus einer großen Auswahl an Zutaten und hausgemachten Soßen Ihre Lieblingsburger selbst kreieren – auf Tablets an Ihrem Tisch oder über Ihr Smartphone.

Brauhaus und Biergarten - Die Biergartensaison ist eröffnet!
Natürlich gehört zum urgemütlichen Brauhaus an Bord auch ein großer Biergarten mit freiem Blick aufs Meer und zum weiß-blauen Himmel hinauf. Die frische Seeluft macht Appetit auf herzhafte Spezialitäten aus dem Alpenland. Dazu gibt's frisch gezapftes Bier aus der bordeigenen Brauerei. Live-Musik, Frühschoppen, Oktoberfest, Karneval, Schlagerpartys und jede Menge Hüttengaudi sorgen für super Stimmung. O’zapft is!

Ocean's - Das Fischrestaurant
Das Meer leuchtet in allen Blautönen, Fischschwärme ziehen vorbei – und Sie mittendrin! Für dieses Erlebnis müssen Sie nicht abtauchen. Dank beeindruckender Multimediaprojektionen fühlen Sie sich wie im Meer und können dabei ganz entspannt die Schätze des Ozeans genießen – fangfrischen Fisch vom Markt und Seafood in vielen Varianten.

Französisch oder Venezianisch? - Genuss kann so leicht sein!
Nach Burger, Fisch und Haxe soll es noch eine mediterrane Leckerei geben? Kein Problem! Auf AIDAnova erwarten Sie auch bereits bekannte AIDA Lieblinge.
Brasserie French Kiss: Genießen Sie feinste französische Küche, z. B. Enten-Rillette, Bouillabaisse, Pasteten und Terrinen, feine Käse- und Salatspezialitäten sowie Desserts wie Crème brûlée und Mousse au Chocolat.
Ristorante Casa Nova: Kosten Sie ein Stückchen Italien! Rinder-Carpaccio, luftgetrockneter Landschinken, Kalbsleber mit Polenta, Goldbrasse in Weißwein und hausgemachte Pasta sind nur einige der Leckereien, die unsere Gourmets für Sie zubereiten.

Telefon - Service

Tel: 05109 / 563 000

Montag bis Freitag
8:00 - 19:00

Samstag
8:00 - 16:00

Sonntag
10:00 - 18:00

Newsletter
Ihre Email
Anrede
Name
Vorname
Straße
PLZ
Ort
Telefon
Sonstiges
Abbestellen
...powered by MailOut

Denken Sie an Ihren Reiseschutz zur Kreuzfahrt:

Folgen Sie uns auf:

Ferientraum - Links

TUI Cruises Mein Schiff
www.schiff24.cruises

MSC Kreuzfahrten
www.MSC-Schiff.de

Costa Kreuzfahrten
www.Seereisenteam.de

AROSA Flusskreuzfahrten
www.Flussreise24.de

Nicko Flusskreuzfahrten
www.Kreuzfahrten-Fluss.de

Cluburlaub
www.MyCluburlaub.de

Wir sind Ferientraum

Impressum | Datenschutz | AGBs | Kontakt | Sitemap | Reiseversicherungen | Über uns | Newsletter | Jobs