AIDA Kreuzfahrten 7 Tage Ostsee 1 mit AIDAmar

Ostsee & Baltikum
7 Nächte Ostsee 1 mit AIDAmar

Ihre Reiseroute: Warnemünde, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm, Warnemünde

alle Reisetermin Ostsee 1: 06.05.2017 | 13.05.2017 | 20.05.2017 | 27.05.2017 | 03.06.2017 | 10.06.2017 | 17.06.2017 | 24.06.2017 | 01.07.2017 | 08.07.2017 | 15.07.2017 | 22.07.2017 | 29.07.2017 | 05.08.2017 | 12.08.2017 | 19.08.2017 | 26.08.2017 | 02.09.2017 | 09.09.2017 | 23.09.2017 | 30.09.2017

Gehen Sie mit AIDA auf Entdeckungstour ins Baltikum. Lassen Sie sich vom prunkvollen St. Petersburg und der finnischen Metropole Helsinki begeistern. Malerische Altstädte, die meisterhaft restaurierten Kirchen und Paläste oder das prächtige Bernsteinzimmer warten auf Ihren Besuch. Besonders die Fahrt durch den berühmten Schärengarten von Stockholm lässt diese Route einzigartig werden.

Gern stehen wir Ihnen auch für die telefonische Buchung zur Verfügung:
Tel: (0 51 09) 56 30 00

Gern stehen wir Ihnen auch für die telefonische Buchung zur Verfügung:
Tel: (0 51 09) 56 30 00

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Katalogs September 2017 bis Oktober 2018.


Die Reiseziele Ihrer Ostsee Kreuzfahrt

Warnemünde
Gemütlicher als im Seebad Warnemünde kann eine Kreuzfahrt wohl kaum beginnen. Stimmen Sie sich mit einem Spaziergang am breitesten Sandstrand der deutschen Ostseeküste auf Ihre Reise ein. Genießen Sie die Hafenatmosphäre auf der Flaniermeile entlang des Alten Stroms mit Blick auf Kapitänshäuser und Fischkutter. Aber vergessen Sie vor lauter Idylle nicht, rechtzeitig an Bord zu kommen. Schließlich fängt dort Ihr Urlaub erst richtig an!

Tallin
Die Hauptstadt von Estland zu betreten, ist wie ein architektonisches Schatzkästchen zu öffnen. Nehmen Sie die alten Kaufmannshäuser in den Gassen der Altstadt ruhig genauer unter die Lupe und entdecken Sie viele liebevolle Details. In früheren Tagen wurden die Reichtümer Tallinns von der „Dicken Margarethe“ bewacht. Heute befindet sich in dem imposanten Kanonenturm das estnische Seefahrtsmuseum, wo Sie Ihren Wissensschatz vergrößern können. Danach dürfen Sie sich auch gern noch ein echtes Schmuckstück als Andenken aussuchen: In den kleinen Werkstätten und Läden der Katariina-Passage finden Sie bestimmt das Richtige.

St. Petersburg
Kann man einen Sonnenkönig in den Schatten stellen? Ich probiers, dachte sich wohl Peter der Große und ließ vor den Toren St. Petersburgs ein zweites Versailles errichten, das dem Original Ludwigs des XIV. Konkurrenz macht. So fühlen Sie sich wahlweise wie ein russischer Zar oder wie ein französischer Monarch, wenn Sie in den weitläufi gen Parkanlagen von Schloss Peterhof zwischen Wasserspielen, sprudelnden Kaskaden und vergoldeten Statuen lustwandeln. Doch es gibt noch so viel mehr zu sehen! St. Petersburg ist nämlich nicht nur das russische „Fenster zum Westen“, sondern auch ein Schaufenster faszinierender Kulturschätze. Unter den 2.300 Prunkbauten der historischen Innenstadt ragt der Winterpalast mit der berühmten Kunstsammlung der Eremitage heraus. Besuchen Sie „Russlands Louvre“!

Helsinki
Schwer zu sagen, was an der „weißen Stadt des Nordens“ mehr beeindruckt: das einzigartige Ensemble herrlicher Gebäude aus den Epochen des Klassizismus und Jugendstils – oder die unbändige Leidenschaft ihrer Bewohner, Neues zu erschaffen. Die Galerien und Läden des „Design District“ sprühen nur so vor Kreativität. Herausragende Werke des finnischen Designs können Sie sich im Design Forum Finland ansehen. Selbst Sakralbauten begeistern in Helsinki durch außergewöhnliche Gestaltung: Bestes Beispiel ist die komplett in einen Felsen integrierte Temppeliaukio-Kirche.

Stockholm
Das Schönste an Schweden ist das Königshaus – mit den hübschen Prinzessinnen Victoria und Madeleine. Doch auch das Königliche Schloss in Stockholms Altstadt kann sich sehen lassen. Die königliche Familie werden Sie hier eher nicht antreffen – sie nutzt die 608 Gemächer des Prachtbaus nur zu Repräsentationszwecken. Faszinierende Relikte aus der schwedischen Vergangenheit bewundern Sie im Vasa-Museum, zum Beispiel das Kriegsschiff Vasa, das – überladen mit Kanonen und Zierrat – mehr als drei Jahrhunderte am Meeresboden lag. Falls Sie nicht nur schauen, sondern auch shoppen möchten: Im Trendviertel Södermalm finden Sie ein tolles Angebot an Mode, Schmuck und Design

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
unter (0 51 09) 56 30 00


Telefon - Service

Tel: 05109 / 563 000

Montag bis Freitag
8:00 - 19:00

Samstag
8:00 - 16:00

Sonntag
10:00 - 18:00

Newsletter
Ihre Email
Anrede
Name
Vorname
Straße
PLZ
Ort
Telefon
Sonstiges
Abbestellen
...powered by MailOut

Denken Sie an Ihren Reiseschutz zur Kreuzfahrt:

Folgen Sie uns auf:

Ferientraum - Links

TUI Cruises Mein Schiff
www.schiff24.cruises

MSC Kreuzfahrten
www.MSC-Schiff.de

Costa Kreuzfahrten
www.Seereisenteam.de

AROSA Flusskreuzfahrten
www.Flussreise24.de

Nicko Flusskreuzfahrten
www.Kreuzfahrten-Fluss.de

Cluburlaub
www.MyCluburlaub.de

Wir sind Ferientraum

Impressum | Datenschutz | AGBs | Kontakt | Sitemap | Reiseversicherungen | Über uns | Newsletter | Jobs